• St.Peter-Ording

    Mit Hund im Nationalpark

    // Werbung //   Wer an die Nordsee fährt, der freut sich natürlich vor allem auf den Strand. Wer mit seinem Hund an den Strand möchte, der sollte dabei einiges bereits im Vorfeld wissen. Die Strände in St.Peter-Ording sind Teil des Nationalparks Wattenmeer. Schafe, Robben und Seevogel haben dort ihr Zuhause. Deshalb gelten für Besucher einige Spielregeln. Hunde sind dabei generell am Strand, auf dem Deich und im Vorland an der Leine zu führen. Das Betreten der Dünen ist sowohl mit Hund, als auch ohne Hund nicht gestattet. Leider halten sich immer weniger Besucher daran, sodass die Dünen zum Teil schon sehr kaputt sind.   Wer einen Strandkorb mit Hund…

  • St.Peter-Ording

    St.Peter-Ording

    // Werbung //   Nach nun schon 24 Jahren und mehr als doppelt so vielen Urlauben in St.Peter-Ording, ist es an der Zeit, meine Erfahrungen mit euch zu teilen. St. Peter-Ording ist bekannt für seine Pfahlbauten, die schönen Strände mit Strandkorb und natürlich die scheinbar unendliche Weite. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Wäldchen, den Deich, die Dünen und Salzwiesen. Kein Wunder also, dass sich hier Mensch und Hund mehr als wohl fühlen.