Produkttests und Kooperationen

Bellovie

 

II Werbung II

 

Eine Tasche, die schick und funktional ist und dann auch noch farblich zum Leckerlibeutel passt. Gibt’s nicht?

Doch das gibt es mittlerweile und wir durften diese tolle Kombination von Bellovie für euch testen.

 

Wer oder was ist Bellovie?

Der von Alina gewählte Markenname Bellovie ist selbsterklärend. „Bello“ steht dabei für das Schöne oder aber auch für Hund. „Vie“ kommt aus dem französischen und bedeutet „Leben“. Beides wurde mit einem Herzlogo verbunden und soll für ein schönes Hundeleben stehen. Darüber hinaus sollen Funktionalität und Design in einer Marke verbunden werden.

Die Premium Hunde Accessoires, werden in liebevoller Handarbeit in einer Werkstatt in Heidelberg von Menschen mit Beeinträchtigung gefertigt. Somit stellt jedes Produkt ein Unikat dar. Mit dem Kauf unterstützt man die Integration von Menschen mit Beeinträchtigungen und trägt somit ein kleines Stück zur sozialen Verantwortung bei.

 

Die Tasche

Natürlich haben wir uns für die rosè Variante der Tasche entschieden. Allerdings kann die Tasche mehr, als es auf den ersten Blick scheint, denn sie ist in verschiedenen Varianten zu tragen. Dank der verstellbaren Gurte kann man die Tasche ganz locker über die Schulter, als Crossbag oder auch als Rucksack tragen. Das ist je nach Situation natürlich super.

Insbesondere der Stoff überzeugt mich, da selbst bei Regen alles trocken geblieben ist.

 

 

Der Futterbeutel

Der Futterbeutel kann mit Hilfe des praktischen Karabiners überall befestigt werden und ist somit immer parat. Durch den praktischen Magnetverschluss kommt man jeder Zeit schnell an die Leckerlis und vor allem verliert man unterwegs keine.

Ebenso wie die Tasche, lässt sich auch der Futterbeutel problemlos reinigen, da die Beutelinnenseite aus wasserabweisendem Stoff besteht.

 

 

 

Falls ihr also noch auf der Suche nach einem schicken Accessoire seid, dann schaut doch mal bei  https://bellovie.de  oder auf Instagram vorbei.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.